Unsere Kunden

Ratefinding-Kunden

SIEMENS

SIEMENS Individual Hotel Programm

SIEMENS hat mit 250.000 Geschäftsreisenden weltweit ein Buchungsvolumen von circa 300 Millionen Euro im Jahr im Individual Geschäftsreisebereich.

Im März 1999 startete SIEMENS mit dem SIEMENS TravelNet. Ein integriertes web basiertes Reisetool, welches dem Reisenden die Möglichkeit gibt Flüge, Mietwagen und Hotelzimmer direkt über den PC in Echtzeit zu buchen. Jede Geschäftsreise wird mit der Corporate Card (Amex) bezahlt.

Seit 1998 bearbeitet DERTOUR die Verträge für Individualbuchungen im Hotel und gibt technischen Support bei Onlinebuchungen über das SIEMENS TravelNet.

Die endgültige Entscheidung welches Hotel ein SIEMENS Vertragshotel wird liegt beim nationalen und internationalen SIEMENS TravelManager. Jeder TravelManager führt im Vorfeld eine Pre-Selection für die Länder seiner Zuständigkeit durch. Nur Hotels die in der Pre-Selection ausgewählt wurden können Raten über ratefinding.com quotieren.

Bei Fragen das SIEMENS Hotel Programm betreffend senden Sie bitte eine Email an:
siemens@ratefinding.com

 

SIEMENS Event Programm

Die Einheit Global Shared Services, PML Mobility Services (GSS PML) ist bei der Siemens AG für den strategischen Einkauf von Event Management Leistungen verantwortlich und stellt auf Basis eines definierten Event Management Prozesses entsprechende Informationen auf einer elektronischen Plattform zur Verfügung.

Im Leistungsfeld „Event Hotel“ arbeitet Siemens grundsätzlich mit Hotels, mit welchen ein Rahmenvertrag besteht. Die entsprechenden Häuser sind mit Angabe von Gruppenrate und Tagungspauschalen in einer Hoteldatenbank im Siemens-Intranet gelistet und somit für alle Siemens Event Manager abrufbar.

Die Ratenabfrage und der Vertragsabschluss erfolgen über ratefinding.com. Diejenigen Hotels, die von Siemens vorausgewählt worden sind, haben die Möglichkeit an der Abfrage teilzunehmen.

 

SIEMENS Seminar Programm

Das Leistungsfeld „Seminare, Trainings, Workshops“ bei GSS PML fragt über ratefinding.com die relevanten Daten und Fakten entsprechender Hotels für den internen Weiterbildungsbedarf ab.

Die vorausgewählten Häuser haben die Möglichkeit, ihr Angebot über ratefinding.com abzugeben, woran sich eine Ratenverhandlung mit Siemens anschließt.

Die vereinbarten Verträge gelten konzernweit und werden im Siemens-Intranet allen Buchern von Veranstaltungen im Trainingsbereich zur Verfügung gestellt.

Die Zusammenstellung der Pauschalen und der Umfang der abgefragten sonstigen Leistungen wurden speziell auf die Erfordernisse des Seminargeschäftes ausgelegt und unterscheiden sich damit in einzelnen Punkten von der Abfrage im Leistungsfeld „Events“.

Im Seminarbereich werden, in Abweichung vom Event Programm (Gruppen ab 10 Personen), Raten für Gruppen zwischen 5 und 25 Personen vereinbart.

Wichtig ist, dass möglichst alle Abfragefelder ausgefüllt werden, um einen detaillierten Überblick über die Kostenstruktur der einzelnen Häuser zu bekommen.

 

SIEMENS Kontingent Programm

SIEMENS hat mit 250.000 Geschäftsreisenden weltweit ein Buchungsvolumen von circa 300 Millionen Euro im Jahr im Individual Geschäftsreisebereich.

Seit 2006 führt SIEMENS, wie auch im Individual Programm, die Verhandlung der Kontingentraten über ratefinding.com. Nur Hotels welche durch den TravelManager für das Individual Programm in der Pre-Selection ausgewählt wurden können auch für das Allotment Programm vorausgewählt werden. Das Hotel muss mindestens drei Zimmer pro Tag anbieten und dies im Rahmen der Preisobergrenze des entsprechenden Landes.

Die endgültige Entscheidung, welches Hotel für das SIEMENS Allotment Programm akzeptiert wird liegt in der Entscheidung des nationalen oder internationalen TravelManagers.

 

SIEMENS Executive Travel Service Programm

Executive Travel Services Hotels sind für Mitglieder der Vorstände und Geschäftsführungen der SIEMENS-GESELLSCHAFTEN. In dieses Programm werden nur fünf Sterne Häuser und in Ausnahmefällen vier Sterne Häuser aufgenommen.

Die endgültige Entscheidung ob ein Hotel in das Executive Travel Services Portfolio aufgenommen wird, liegt bei dem deutschen TravelManager.